Über die „Junge Filmuni“ on Tour

Du bist 14 Jahre oder älter? Dann komm zu einer Vorlesung der Reihe „Jungen Filmuni on Tour“!
Auch 2021 reist die „Junge Filmuni“ wieder durch Brandenburg und kommt zu euch in die Stadt (oder findet digital als Live Streams statt). Expert*innen der Filmuniversität Babelsberg lassen euch in kostenlosen, spannenden Vorträgen hinter die Kulissen des Filmemachens blicken und ihr erfahrt alles rund um Filmberufe und Studienmöglichkeiten an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

! Anmeldungen sind ab Mittwoch, den 12. Mai möglich!

Die Terminübersicht und Infos zur Anmeldung findest du unter dem Menüpunkt “Termine & Anmeldung”. Ab Mittwoch ist die Anmeldung geöffnet.


Brandenburger Filmfans aufgepasst!

Von Juni bis September kommen wir zu euch nach Schwedt in der Uckermark, reisen in die Prignitz und machen in Pritzwalk und Wittenberge Station, besuchen euch in Spremberg im Landkreis Spree-Neiße, in Luckenwalde im Landkreis Teltow-Fläming und sind auch in Neuruppin und Kyritz in Ostprignitz-Ruppin zu Gast. In diesem Jahr neu hinzugekommen ist die OHV-Region mit spannenden Vorträgen in Oranienburg, Hennigsdorf und Velten,sowie Fürstenwalde in der Region Oder-Spree und Finsterwalde im Landkreis Elbe-Elster.

Was es beim Dreh eines Filmes alles zu beachten gilt, erfahrt ihr im Vortrag „Regie“ – und wie ein Film am Schneidetisch anschließend seine Form erlangt, zeigt die Vorlesung über „Montage“. Um die Kunst, Geschichten gut und spannend zu erzählen, geht es in der „Drehbuch“-Vorlesung. Wie mit visuellen Effekte Schauspieler*innen zu Superheld*innen werden und phantastische Welten erschaffen werden, lernt ihr im Vortrag über „Visuelle Effekte“. Ein Dozent des Studiengangs „Medienwissenschaft“ gibt euch einen Einblick in spannende Forschungsprojekte rund um Insta, TikTok & Co.

Wenn du erst zwischen 9 und 12 Jahren alt bist, dann freuen wir uns auf deinen Besuch der Vortragsreihe „Kinderfilmuni on Tour“.


Ermöglicht wird unser Tourprogramm dank einer Förderung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg – und dank der Zusammenarbeit mit den Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg! Die Präsenzstellen bringen spannende Angebote der Hochschulen in die ländlichen Regionen Brandenburgs.

Kommentare sind geschlossen.